Trierer Beiträge – Band 5

KartenWissen: Territoriale Räume zwischen Bild und Diagramm


Kurzbeschreibung

Der Sammelband schlägt einen historischen Bogen von der Antike bis zur Gegenwart und deckt das Spektrum der in Himmels-, See-, Land- und Stadtkarten dargestellten Raumtypen sowie der administrativen, politischen, ideologischen, militärischen und ökonomischen Zielsetzungen betreffender Karten ab.
Zugleich legt das Buch im Anschluss an jüngere methodische Umstellungen innerhalb der historischen Kulturwissenschaften einen systematischen Fokus auf das durch Karten generierte Raumwissen und die zwischen Bild und Diagramm angesiedelten Mittel dieser Wissensproduktion.

Weitere Informationen