Reisen ins Netz. Raum- und Zeitmaschinen und die Globalisierung der Erde

Plakat Abendvortrag Prof. Dr. Elmar Schenkel

Reisen ins Netz

Raum- und Zeitmaschinen und die Globalisierung der Erde


Abendvortrag zu den historischen Kulturwissenschaften

Zeit: 06. Juli 2016, 18 – 20 Uhr c.t.
Ort: Universität Trier, Raum C 22


Referent: Prof. Dr. Elmar Schenkel (Universität Leipzig)

Summary: Beschleunigung und Tourismus Ende des 19. Jahrhunderts fallen zusammen mit der Erfindung entsprechender Maschinen in der frühen Science Fiction. Jules Verne und H.G. Wells stehen für solche Geräte. Sie stoßen damit die Tore auf für ein entfesseltes Raum- und Zeitgefühl im 20. und 21. Jahrhundert.